Stellenausschreibung

Der Verein Groschendreher – Kieler Bündnis gegen Altersarmut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Koordinator*in (m/w/d)
von Projekten im Bereich von Gesundheit und
gesellschaftlicher Teilhabe verbunden mit (drohender) Altersarmut

im Vernetzungsbüro des Vereins.

Die Aufgaben umfassen folgende Tätigkeiten:

  • Projektkoordination, Netzwerkarbeit und Konzepterarbeitung
    • Initiierung, Beratung und Begleitung von Projekten und Maßnahmen zur Entwicklung von Gesundheit und sozialer Teilhabe der von Armut betroffenen Seniorinnen und Senioren
    • Ausarbeitung praxisorientierter Konzepte in den Bereichen Altersarmut und Gesundheit sowie Altersarmut und soziale Teilhabe
  • Maßnahmen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit für die Themen Altersarmut, Altersarmut und Gesundheit sowie Altersarmut und soziale Teilhabe
    • Zusammenarbeit und Mitwirkung bei Maßnahmen der Akteure des Sozial-, Gesundheits- und Pflegefeldes (Kooperationspartner) für das Kieler Bündnis gegen Altersarmut
    • Gesellschaftliche Sensibilisierung für das Thema Altersarmut im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
    • Zusammenarbeit und Vertretung des Vereins in verschiedenen Gremien
  • Dokumentation, Evaluation und Berichterstellung

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum. Vorgesehen ist eine Anstellung für mindestens 20 Stunden/Woche. Die Entlohnung soll in Anlehnung an den TVöD erfolgen. Die Stelle ist zunächst befristet bis 30. Juni 2024.

Was wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mind. sechs Semestern in Gesundheitswissenschaft/Public Health, Soziale Arbeit, Gesundheit oder ähnlicher Fachrichtung
    oder
    langjährige Erfahrung in der Altenhilfe bzw. in den oben genannten Aufgabenbereichen.
  • Fähigkeit, selbständig den Aufgabenbereich zu planen und zu gestalten
  • Zielorientierung-, Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Hohe soziale, kommunikative Kompetenz und kreative Methodenkompetenz
  • Erfahrungen mit der Zielgruppe sind wünschenswert
  • Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit digitalen Medien

Fragen oder Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18. September 2020 richten Sie bitte per E-Mail an
bewerbung@groschendreher.de oder per Post an: Groschendreher, Andreas-Gayk-Str. 31, 24103 Kiel

Skip to content